Vortrag Sturzprophylaxe

Herzliche Einladung

„Im Alter „bruchsicher“ leben? Vortrag zur Sturzprophylaxe“

die Gefahr zu fallen wächst mit zunehmendem Alter. Kraft, Beweglichkeit und Reaktionsvermögen lassen nach. Wer schlecht sieht oder hört, kann sich zudem nicht mehr so gut orientieren.
Dazu können einige Medikamente benommen machen. Mit solchen Einschränkungen beginnt oft ein Teufelskreis: Aus Angst zu fallen bewegt sich der Mensch weniger,
die Muskeln verlieren so mit der Zeit an Kraft. Auch das Gleichgewichts- gefühl und die Reaktionsfähigkeit schwinden.
Es gibt einen Ausweg! Er wird im Vortrag über die Sturzprophylaxe aufgezeigt. Wir laden Sie herzlich ein

am Donnerstag, 22. Februar 2018, um 18:00 Uhr

in den Hörsaal im Klinikum Bogenhausen, Erdgeschoss

 

 

zu kommen. Chefarzt Dr. Anselm Reiners, leitender Oberarzt der Unfallchirurgie Dr. Odenwald und Physiotherapeut Hr. Müller werden Vermeidungs- strategien vorstellen, über die kostenlosen Kurs- angebote im Klinikum Bogenhausen (die der Förderverein unterstützt) sprechen und die Wirkungen der Sturzprophylaxe-Übungen vorstellen. Lassen Sie sich überraschen mit wie wenig Aufwand man im Alter „bruchsicher“ leben kann. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Freunde und Bekannte können gerne mitgebracht werden.

Der Eintritt ist frei. Die Kurstermine liegen aus oder finden Sie hier.

 Dr. Anselm Reiners