Die Zusammenarbeit der München Klinik Bogenhausen mit dem Christophorus Hospiz Verein e.V.

Einladung

am Donnerstag, 11. Juli 2019, um 18:00 Uhr

in den Hörsaal des Krankenhauses Bogenhausen,
Englschalkingerstrasse 77, Ost-Trakt, Erdgeschoß.

„Die Zusammenarbeit der München Klinik Bogenhausen
mit dem Christophorus Hospiz Verein e.V.“

Referent ist Herr Sepp Raischl

Unter dem Motto: Für ein würdevolles Leben bis zuletzt

kümmert sich der Christophorus Hospiz Verein in München seit mehr als 30 Jahren um
sterbende Menschen und begleitet sie in der letzten Phase ihres Lebens. Er arbeitet ganz in der
Nähe der München Klinik Bogenhausen und bietet unterschiedliche Projekte, wie z.B.
den „Letzte-Hilfe-Kurs“, die Gründung eines Palliativteam auf Ehrenamtsbasis u.v.m.an,
die sich zu einer Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus und Hospiz hervorragend eignen.

Herr Raischl wird gerne all Ihre Fragen beantworten.

Eintritt frei – Anmeldung nicht erforderlich

 

Spendenkonto des Fördervereins:  Konto Nr. 472472  bei der Stadtsparkasse München BLZ 70150000
IBAN: DE 21 7015 0000 0000 4724 72
BIC: SSKMDEMMXXX