Vorbeugung - Schulung - Unterstützung

Wir begrüßen Sie sehr herzlich und freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit des gemeinnützigen Fördervereins Klinikum München Bogenhausen e.V. (FKMB) interessieren.
Unser Verein besteht seit 1998, unsere Mitglieder kommen aus allen Schichten der Bevölkerung. Wir sind überkonfessionell, überparteilich und unabhängig.
Als unverzichtbares Bindeglied zwischen Bevölkerung, Patienten und Klinikum fördern wir die Kommunikation und Aufklärung über Krankheiten und Entwicklungen im Klinikum.

Unsere Förderungen

 Auszüge aus der Satzung:
„ …Beratung und Hilfe für Patienten und deren Angehörige … Erste Hilfe Kurse. Vorträge und Veranstaltungen ... Unterstützung und Weiterbildung des Klinikpersonals … Unterstützung des Notarztdienstes ..
Mit Hilfe von Mitgliedsbeiträgen und Spenden fördern wir folgende Projekte:

  • Kostenlose Vorträge zu wichtigen Gesundheitsthemen mit Referenten desKlinikums.
  • Erste-Hilfe-Kurse, auch für Kindernotfälle
  • Unterstützung der „Grünen Damen und Grünen Herrn“.
  • farbenfrohe Bilder für Patientenzimmer
  • Ausstattung zweier Abschiedsräume
  • Unterstützung der Kleiderspenden
  • Übungspuppen (high-tech-dummy) für medizinische Weiterbildung
  • PC-gestützter Empfang von Herzstrom-messungen an Notfallpatienten
  • Gesundheitsprogramme und Veranstaltungen für die Belegschaft
  • die Selbsthilfegruppen der Patienten
  • und vieles mehr…….

 Wollen Sie Mitglied werden?

Den Antrag auf Mitgliedschaft finden Sie hier.

Wir sind eine dem gemeinnützigen Zweck dienende Körperschaft der öffentlichen Gesundheitspflege
und mit Bescheid vom 31.10.2023 unter der StNr. 143/214/90426 vom Finanzamt München für Körperschaften als besonders förderungswürdig anerkannt.
 
Spendenkonto des Fördervereins:  Konto Nr. 472472  bei der Stadtsparkasse München BLZ 70150000
IBAN: DE 21 7015 0000 0000 4724 72
BIC: SSKMDEMMXXX